Cool - interessant- lehrreich - Pfefferstern

Das neue Pfeffersternprojekt 2019 / 2020

 

Nur wenige Kilometer hinter den schneeweissen Sandstränden der Luxusressorts darben Hundertausende Menschen in einem Armenhaus. 42 Prozent der Bevölkerung leben in bitterer Armut, unter Jugendlichen grassiert die Kriminalität und die hohe Arbeitslosigkeit macht für viele das Leben zum Existenzkampf.

Die Initiative zu diesem Pilotprojekt, in den Armenvierteln rund um die Provinzhauptstadt La Vega, kommt von Joel Valdez. Mit ihm, dem arbeitslosen Strafentlassenen, startete vor zehn Jahren das Arbeitsintegrationsprogramm der streetchurch in Zürich.

Heute übernimmt der Familienvater in La Vega Verantwortung in diesem Projekt, das jungen Menschen Hoffnung schenken und verarmten Familien neue Perspektiven eröffnen will.

 

Wichtige Information: 

Die SMS / E-Mail welche normalerweise vor den Modulen verschickt werden sind ein Zusatzangebot und nicht verbindlich, es kann auch einmal nicht klappen. (Mensch oder Technik kann versagen) 

 

 

 


Ein Angebot der Evang.-ref. Kirche Rapperswil-Jona Evang.-ref. Kirche Rapperswil-Jona